Die Hornisse von Salmo gibt es mittlerweile schon eine ganze Weile. Die unglaublichen Verkaufszahlen des Salmo Hornet sind ein klares Indiz, für seine Attraktivität bei Anglern und Fischen. Die markante Erscheinung des Salmo Hornet mit seiner breiten löffelförmigen Tauchschaufel und den prächtigen Farbgebungen machen ihn nahezu unverkennbar. Der klassische Salmo Hornet weist eine Größe von 2,5 cm bis 6 cm auf. Zusätzlich wurde noch ein größeres Modell, der Salmo Hornet 9 entwickelt, der eine Länge von 9 cm hat. Was das Farbdekor betrifft, kann man beim Salmo Hornet auf fast 20 unterschiedliche Modelle zurückgreifen, die es jeweils als sinkende und schwimmende Variante gibt. Werden die kleineren Modelle sinnvollerweise lediglich mit einem Drilling versehen, so kommen bei den größeren Modellen 2 Drillinge zum Einsatz.

Salmo Hornet Führung

Der Salmo Hornet eignet sich sowohl zum Werfen als auch zum Schleppen. Gerade Salmoniden schätzen einen geschleppten Salmo Hornet überaus. Um seine Reize ausspielen zu können reicht es beim aktiven Angeln im Grunde, wenn der Salmo Hornet ausgeworfen und wieder eingekurbelt wird. Eingebaute Spinnstopps und gezielt forcierte Beschleunigungsphasen können die Attraktivität erhöhen. Zusätzlich führen auch Schläge mit der Rute immer wieder mal zum gewünschten Erfolg. Für welchen Führungsstil man sich schlussendlich entscheidet, obliegt den Gewässerbedingungen bzw. den persönlichen Vorlieben.

Salmo Hornet Laufeigenschaften

Die Aktion des Köders ist ungemein aktiv. Wer bereits mit einem Salmo Hornet geangelt hat, kennt das Gefühl, wenn sich die feinen Vibrationen bis in das Handgelenk ausbreiten. Der Salmo Hornet hält seine Spur sehr stabil und ist kein Köder, der hektisch ausbricht. Die Intensität der Aktion kann man je nach Einholgeschwindigkeit gut variieren.

Salmo Hornet Einsatzgebiet

Da es sich beim Salmo Hornet um einen typischen Allrounder handelt, gibt es grundsätzlich keine Gewässer, in denen er nicht erfolgreich eingesetzt werden kann. Angefangen von kleinen Bächen bis hin zu großen Flüssen oder Seen ist der Einsatzbereich mit dem Salmo Hornet sehr breit gefächert. Die kleineren Modelle eignen sich hervorragend zum Angeln auf Salmoniden, Barsch oder Rapfen. Die größeren Bauarten, insbesondere der Salmo Hornet 9, haben schon so manchen kapitalen Hecht verleitet und sind auch als Geheimwaffen für an der Oberfläche raubende Welse bekannt.

Salmo Hornet Shop

Mit dem Salmo Hornet haben wir eine lebende Legende unter den klassischen Wobblern im Programm. Es ist uns eine große Freude, dass wir unseren Kunden ein besonders vielfältiges Angebot dieser Fangmaschine zur Verfügung stellen können. Immer wieder berichten uns unsere Kunden die abenteuerlichsten Fangmeldungen mit der kleinen Hornisse. Mittlerweile können wir auf einen großen Erfahrungswert zurückgreifen, welche Modelle sich wann und an welchen Gewässern am besten bewährt haben. Diese Erkenntnisse geben wir unseren Kunden natürlich gerne weiter. Neben einer ausführlichen Beschreibung des Salmo Hornet stellen wir natürlich alle nötigen Tipps bezüglich der Anwendung und des Einsatzgebietes parat. Bei konkreten Fragen stehen wir auch persönlich zur Verfügung.

Einer der berühmtesten Kunstköder ist der Salmo Hornet Wobbler. Nur in den USA wurde davon mehr als eine Million Stück verkauft. Wenn Sie einen Wobbler suchen, der alle möglichen Fische fangen könnte - Hornet (Hornisse) ist die beste Wahl dafür! Klein, schnell und tödlich effizient, mit einem Stachel in der Schwanzflosse - das ist, was Angler auf der ganzen Welt über diesen Wobbler berichten. Dies ist sein wohlverdienter Ruf! Erleben Sie eine schnelle und demonstrative Auswirkung von Ihrem Wobbler; eine von der Spitze ins Herz übergehende Vibration! Konzentrieren Sie sich - der Biss folgt - es ist nur eine Frage der Zeit!

Salmo Hornet Crankbait ist perfekt zum Angeln, wenn man ihn stromaufwärts wirft, aber die Einholgeschwindigkeit muss schneller ablaufen als die Geschwindigkeit der Strömung. Hornet ist auch für das Angeln gegen den Strom sehr gut geeignet. Führen Sie den Wobbler durch das tiefe Wasser, da, wo sich am häufigsten die Kapitale auf die Lauer legen. Für Seen und Talsperren ist Hornet der beste Köder wie für den Trolling – Schleppangeln als auch für den Casting – Wurfangeln. Die notwendigen Voraussetzungen für das erfolgreiche Angeln mit Hornet sind eine leichte und empfindliche Spinnrute, winzige Karabiner und Wirbel, und die dünnste Schnur, mit welcher Sie den Köder steuern können, damit er optimal arbeiten kann.


Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Loading...