Wobbler seit 1936: Der Traditionshersteller Rapala gehört zu den beliebtesten weltweit. Ob ein Jerkbait, Crankbait oder Minnow hopp oder top ist, entscheiden Außenbild und Innenleben gleichermaßen. Rapala zeigt, dass eine ausgefeilte maschinelle Fertigung für gute Köder und individuelle Optik nicht genügt: Hier wird jeder Wobbler von Hand getestet und im Wasserkanal abgestimmt. Kurz, Wobbler als Köder für Hecht, Zander, Barsch und Forelle gehören in Ihre Angelbox. Im Köder-Laden, Ihrem Shop für günstige Rapala Kunstköder, erwartet Sie eine breitgefächerte Wobbler-Auswahl.

Rapala Wobbler sind echte Entdecker ...

... falls Sie herausfinden möchten, wo sich aktive Fische tummeln. Wo lohnt es sich? Die Kunstköder suchen die verschiedenen Gewässertiefen ab. Für die Anfänger unter Ihnen: Wobbler gibt es in drei Klassen. Erstens als Floating Wobbler, die beim Auswerfen an der Wasseroberfläche schwimmen und eine gewisse Tiefe erst durch Einkurbeln oder Schleppen erreichen. Typ 2 ist der im Wasser schwebende Suspending Wobbler. Und Sinking Wobbler tun, was Ihr Name verrät: Diese Kunstköder sinken statt zu schwimmen, gemacht für größere Tiefen und fürs Schleppangeln. In welche Lauftiefe es geht, bestimmen Sie und Ihre Wobblerrute. Die Countdown-Serie bietet Ihnen einzigartige, langsam sinkende Klassiker. Etwas schwerer als Ihre Original-Geschwister, lassen sie sich besser werfen. Sie können in größeren Tiefen fischen, vielfältige Fänge sprechen für sich! Wo die Fische auch stehen, knapp unter der Oberfläche, über dem Kraut oder kurz über Grund, der Countdown kommt an die Fische heran; er bleibt in der aussichtsreichsten Zone. Innere Gewichte sorgen beim Einkurbeln für unwiderstehliche Rolling-Action.

Rapala Wobbler: Hochwertige Materialien, lebensnaher Effekt

Das Besondere: Beim Rapala Balsaholzköder schützen zwölf feine Lackschichten den Wobbler. Trotzdem ist er schön federleicht. Einfach auspacken und losangeln! Ihr Rapala Kunstköder setzt sich lautlos auf und zittert bei jeder Rollenumdrehung mit - wie ein lebender Fisch! Um das Innenleben mancher Köder wie des Wobbler Countdown Magnum zu verstärken, setzt Rapala auf Abchiholz. Für lebensnahe Wobbler Schwimmbewegungen und Auftrieb sorgt Balsaholz. Drumherum sind Rapala Wobbler aus Kunststoff - widerstandsfähiges Material, das mit neutralem Schwimmverhalten erfreut. Attraktive Kunstköder, die sich in vielen Finishes präsentieren und kleine Fische täuschend echt imitieren. Rapala Wobbler sind unterschiedlich stark transparent oder auch reflektierend ausgerüstet. Ihre Körperoberfläche ist mit arttypischen Feinheiten wie Flossen und Schuppen ausgestattet. Detailverliebt exakt, denn nur so wirkt ein Köder im Wasser natürlich!

Für alle Raubfische etwas dabei

Beim Spinnangeln geht nichts ohne Wobbler, Jerkbait und Crankbait in der Köderbox. Der pummelige Crankbait als bauchiger Wobbler für Hechte und Barsche besitzt die charakteristische Tauchschaufel: Je steiler diese ist, umso flacher läuft der Köder beim Einkurbeln. Größen und Einsatzgebiete für Wobbler sind praktisch grenzenlos - vom kleinen Kunstköder, um auf Salmoniden zu gehen bis zu XL-Ködern für Hecht oder Wels.

Perfekte Täuschung: Wobbler von Rapala sind kleine Kunstwerke

Lebensecht bemalt, sind Rapala Wobbler von echten Beutefischen kaum zu unterscheiden. Wobbler-Dekore sind farblich auf Gewässer und Situation abgestimmt. In trüberem Wasser oder bei geringer Sichtweite leuchten diese Kunstköder in Schockfarben oder sind UV-aktiv wie die Rapala-Farbe UV Bright. Im tiefen Gewässer, wo das Licht schwächer wird, ziehen Wobbler in phosphoreszierender Bemalung Raubfische an. Rapala Kunstköder wie der Rapala Countdown oder der Rapala Original Floater sind handbemalt oder in HD bedruckt. Beim Rapala X-Rap bestimmt holografische Folie die Oberfläche. Der Zweck? Schön hell, damit der Fisch geblendet wird. Auch metallische Lackierungen locken Raubfische an, denn sie imitieren die auf kleinen Fischkörpern typische Reflexionen überzeugend.

Was ist ein guter Wobbler auf Hecht?

Sämtliche Rapala Hechtwobbler lassen sich unterschiedlich führen. So können Sie unter diversen Bedingungen in vielen Tiefen fischen. Reichen im Frühling Flachläufer bis höchstens 1,5 m Tauchtiefe, können Sie im Sommer auch mit einem Barschwobbler oder Forellenwobbler Hechtverstecke gezielt anwerfen. Ist die Fischbrut da, interessieren sich Hechte oft auch für kleinere Fischchen. Erleben Sie den Rapala X-Rap Shad oder den zweiteiligen X-Rap Jointed Shad. Nicht selten lockt gutes Hechtdekor auch satte Fische an den Haken, wenn Hechte einen Konkurrenten vermuten und verjagen möchten.

Barsche: Von früh bis spät getäuscht durch Wobbler

Gut für Sie! Barsche lassen sich von früh bis spät durch kleine Barschköder und Forellenwobbler täuschen. Ihr Dekor orientiert sich an den im Gewässer vorkommenden Weißfischen. Beim kleineren Barsch oder Rotauge verfehlen schlanke Wobbler oder hochrückigere Kunstköder nicht ihre Wirkung. Besonders wichtig: Barsche lieben aktive Beute. Schicken Sie ein kurzes Rucken durch den Rapala Wobbler - Twitchbaits sind hier ideal. Allerdings stehen Barsche mal höher, mal tiefer, so dass Sie flachlaufende und tieflaufende Kunstköder in Ihrer Angelkiste haben sollten. Rapala Wobbler sind die preisgünstige Alternative zu kostspieligen Barschködern - wie z. B. die X-Rap Freshwater Serie, mit Silver Flouro Chart UV, Hot Head und Hot Steel oder Rapala MaxRap.

Damit Zander beißen: Von X-Rap Ghost bis Minnow

Wenn es Abend wird, erscheinen Zander an der Oberfläche, bereit zum Beißen. Aber auch tagsüber verführt Rapala Zander auf dem Gewässerboden, durch tieftauchende Wobbler. Kunstköder in heller oder auffälliger Farbgebung, die sich gut abheben. Im Dunkeln leuchten? Kein Problem für den Rapala X-Rap Ghost, wie gemacht für lichtsensible Zanderaugen, die diesen Kunstköder gut sehen. Auch ein Rapala Countdown fängt nahezu immer seinen Fisch, ebenso der Countdown Minnow, BX Minnow oder ein Shadow Rap Deep. Ein Wounded Minnow wird beim Einkurbeln für alle heimischen Raubfische lebendig und langanhaltend in Szene gesetzt. Leichte Beute! Denn sein Taumeln imitiert einen verletzten Fisch täuschend echt.

Sink oder swim! Forellen und Regenbogenforellen Wobbler

Forellen mögen Rapala Original Floater Wobbler! Werfen Sie den Wobbler stromaufwärts - er läuft auch eingeholt noch leicht. In tieferen Kurven kommen sinkende Kunstköder auch bei starker Strömung auf Tiefe. Fische im Dickicht, unerreichbar? Nur Geduld, lassen Sie schwimmende Rapala Wobbler einfach dorthin treiben. Auch mitten im klaren Bach sind die besonders natürlich gestalteten Forellenwobbler sehr überzeugend. Erleben Sie jetzt Rapala Original Floater, Rapala Countdown wie den Countdown Rainbow Trout, einen Premium-Köder in verschiedenen Größen, Gewichten und Tauchtiefen - oder auch den Countdown Brown Trout. Sie gehen auf Seeforellen und Meerforellen? Das Beuteschema ist ähnlich, weil auch diese Forellen schlanke Beute schätzen. Aber auch vor größeren Wobblern haben sie keine Angst. Forellen haben gute Augen und rauben auf Sicht. Kurz gesagt, nehmen Sie die Herausforderung an! Günstige Rapala Top-Köder auf Großforellen sind für weite Würfe prädestiniert.

Rapala Wobbler in Kürze:

Jetzt Rapala Wobbler hier einholen & bestellen!

Im Koeder-Laden, Ihrem Angelshop für Ausrüstung zum fairen Preis, bieten wir Ihnen fängige Rapala Wobbler aller Typen und Größen für das Barschangeln, Zanderangeln, Hechtangeln oder Forellenangeln, ob Crankbait, Jerkbait oder Minnow. Zeit, Ihre Sammelleidenschaft auszuleben - werfen Sie auch einen Blick auf unsere Angelboxen! Noch Wobbler-Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich - Anruf genügt!



Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Loading...