Artikelsuche Unsere Produkte Informationen Unsere Zahlungsarten
Illex Bonnie Stickbait

Der Illex Bonnie ist ein klassischer Stickbait zum Topwaterangeln. Wie der Name schon erahnen lässt, ähnelt die Form am ehesten einem Stöckchen oder einer Zigarre und eignet sich vorzugsweise für das aggressive Oberflächenangeln. Die Grundtechnik kommt aus der Schwarzbarschangelei, gewinnt jedoch auch im deutschsprachigen Raum immer mehr an Attraktivität. Das Oberflächenangeln mit dem Illex Bonnie steht eng in Verbindung mit einer Adrenalinausschüttung vom Feinsten. Wenn man schon von Weitem sieht, dass sich eine Bugwelle immer rasanter in Richtung des Köders schiebt oder ein angriffslustiger Räuber wie aus dem Nichts das Wasser durchbricht, um sich den Illex Bonnie zu schnappen, dann bleibt einem schlichtweg der Atem weg.

Entwickelt wurde der Illex Bonnie vom legendären Japaner Seiji Kato, der seit geraumer Zeit in enger und erfolgreicher Zusammenarbeit mit Illex steht. Dieser Köder wird in zwei verschiedenen Größen angeboten. Der kleinere Illex Bonnie mit 95 mm und einem Gewicht von 12,5 Gramm, das große Modell mit 128 mm und 25 Gramm. Beide Ausführungen stehen in einer großen farblichen Auswahl zur Verfügung.

Illex Bonnie Führung

Dank seiner ausgezeichneten Grundbalance ist die Führung des Illex Bonnie denkbar einfach. Er wird in der Regel zügig eingeholt und dabei ständig mit Schlägen aus der Rute animiert. Je nach Lust und Laune kann bei dieser Führung immer zwischen spontanen Stopps oder heftigen Beschleunigungsphasen variiert werden. Speziell im Sommer, wenn die Gewässer ein entsprechendes Krautaufkommen haben, ist dieser Führungsstil oft die letzte Möglichkeit, um an Fische zu kommen.

Illex Bonnie Laufeigenschaften

So steif und unbeweglich der Illex Bonnie auf den ersten Blick wirkt, umso agiler entfaltet er sein Spiel in einem verführerischen Zick-Zack-Lauf. Da das Laufverhalten stark an einen ungezogenen Hund erinnert, der ständig versucht sich von der Leine zu reißen, wird dieser Lauf in Fachkreisen auch als Walk-The-Dog-Technik bezeichnet.

Illex Bonnie Einsatzgebiet

Der Illex Bonnie kommt immer dann zum Einsatz, wenn es gilt, große Wasserflächen in relativ kurzer Zeit abzusuchen. Durch seine eingebauten Gewichte aus Tungsten können enorme Wurfweiten erzielt werden, was das Streckemachen entschieden erleichtert. Zusätzlich sorgen diese Kugeln für eine unverwechselbare Geräuschkulisse unter Wasser. Speziell im Sommer, wenn die Fische an der Oberfläche wie wild rauben, und man mit vertrauten Ködern keine Bisse provozieren kann, schlägt die Stunde des Illex Bonnie.

Illex Boonie Shop

Der Bonnie von Illex hat bereits weltweit für Furore gesorgt und das nicht ohne Grund. Beste Verarbeitung, extreme Wurfweiten und eine unglaubliche Anziehungskraft für Raubfische sprechen für sich. Nach unseren Tests waren wir absolut begeistert von diesen Ködern. Daraufhin war uns klar, dass wir das Sortiment dieses Köders erweitern müssen.

Heute präsentiert der Köderladen seinen Kunden beide Größen und eine große Auswahl an verschiedenen Farben, um in allen Situationen entsprechend reagieren zu können. Neben einer ausführlichen Beschreibung des Illex Boonie stellen wir natürlich alle nötigen Tipps bezüglich der Anwendung und des Einsatzgebietes parat. Bei konkreten Fragen stehen wir auch persönlich zur Verfügung.

Sie sind hier: / Wobbler / Illex / Bonnie

Bonnie

(21) Oberflächenköder, Walk the dog
Artikel pro Seite: 40 30 20 10
Sortieren nach:   Titel   Preis   oxrating
Artikel pro Seite: 40 30 20 10
Sortieren nach:   Titel   Preis   oxrating